Arbeitsgruppen

Plenum

Die Willkommensgruppe trifft sich am ersten Montag des Monats um 18 Uhr im Café der Bürgerhauses.
Ansprechpartnerin: Margitta Melzer (melzer@kirchengemeinde-eidelstedt.de)


Homepage-Gruppe

Diese Arbeitsgemeinschaft kümmert sich um das Instandhalten der Homepage, das Aktualisieren der Informationen und die Moderation im Forum. Vorschläge und Hinweise auf Fehler sind immer willkommen!
Ansprechpartner: Thomas Fleischer, Colin Maier und Wolfgang Wallach (admin@willkommen-eidelstedt.de)


AG Kinderprogramm

Mit der Schließung der Unterkunft im Hörgensweg hat die AG ihre Arbeit eingestellt.
Ansprechpartnerin: Gül Matic (KiProEidelstedt@gmail.com)


AG Café im Bürgerhaus

Das Café für Familien (Männer, Frauen, Kinder) im Raum “Café“ im Bürgerhaus Eidelstedt findet weiter immer montags von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr statt.
Ansprechpartner: Walter Brozzo (cafe@willkommen-eidelstedt.de)


AG Deutschkurse

Nach der Schließung der Notunterkunft Hörgensweg haben sich die Freiwilligen der AG Deutsch neue Aufgaben gesucht: Einzelförderung von Erwachsenen und unbegleiteten Jugendlichen sowie Unterstützung der Angebote in der ZEA Kieler Straße in- und außerhalb der Einrichtung.
Die AG Deutsch möchte in den entstehenden Unterkünften Duvenacker und Hörgensweg aktiv werden. Alle zwei Monate finden Austauschtreffen der AG statt.
Ansprechpartnerin der AG: Brigitte Pagendamm (agdeutsch.eidelstedt@web.de)

Ein Kurs, der regelmäßig weiter läuft:
Deutsch am Mittwoch (unterschiedliche Niveaus)
10.00 – 12.30 Uhr
Eidelstedter Dorfstr.27, Gemeindehaus hinter der Kirche
1. Stock links – am Ende des Flurs
Ansprechpartnerin: Barbara von Leffern  mail@bvl-coaching.de


AG Kleiderkammer

Es gibt eine Kleiderkammer im Dallbregen, in der Kleiderspenden angenommen, gesammelt und sortiert werden.
Hamburg-Eidelstedt, Dallbregen 1 (ehemals Johanneskirche)
Ansprechpartner für die Annahme ist Uwe Loose (sommerblau@gmx.de)
Da die Notunterkunft Anfang März geschlossen wurde hat die Kleiderkammer im Dallbregen die Annahme von neuen Spenden eingestellt.


AG für Schwangere und Mütter mit Babys

Die Arbeitsgruppe unterstützt Schwangere, Mütter mit Babys und deren Familien, indem sie Kontakt aufnimmt, informiert und berät. Sie begleitet nach Bedarf ins Krankenhaus, zu Hebammen, zu Ärzten und in Treffpunkte für Mütter mit Babys. Die Arbeitsgruppe hat Übersetzerinnen für türkisch, arabisch, hocharabisch und kurdisch. Sie sucht noch Übersetzerinnen für afghanische Sprachen und Kontakt zu Hebammen. Die Elternschule bietet Räume für Treffen von Familien und Frauengruppen aus diesem Personenkreis. Gesucht wird ein kleiner Raum für vertrauliche Gespräche und Untersuchungen.
Ansprechpartner: Dörte Ayecke
Kontakt: Elternschule Eidelstedt (Elternschule-Eidelstedt@eimsbuettel.hamburg.de)


AG Frauen

Wir wollen Angebote schaffen, die Frauen sensible Orte bieten, an denen sie mit anderen Frauen in Kontakt kommen können. Dabei suchen wir Frauen, die bereits einige Zeit in Hamburg leben und von ihren Erfahrungen und Lebensweisen berichten können. Wir verstehen uns einerseits als Vermittlerinnen zu anderen geflüchteten Frauen und andererseits wollen wir Raum schaffen für diverse Anliegen geflüchteter Frauen. Demnach sind weitere Ideen und Anliegen herzlich willkommen.
Außerdem freuen wir uns über Frauen die uns Unterstützen wollen bei der Organisation, Koordination und Umsetzung von Angeboten.
Die Arbeitsgruppe spricht zur Zeit folgende Sprachen: deutsch, türkisch und englisch.
Wir sind an einer Vernetzung, und dem Austausch mit anderen Gruppen die Angebote für Frauen in Hamburg anbieten sehr interessiert.
Kontakt: Anja Dankworth agfrauen@willkommen-eidelstedt.ekulturell.de


AG Sport

Die AG hat nach der Schließung der Unterkunft im Hörgensweg die Arbeit eingestellt.
Es gibt Sport-Angebote für Geflüchtete beim SVE:

Mutter-Kind-Gruppe
Mittwochs 20:00-21:30 Uhr in der Julius-Leber-Schule,

Fußballgruppe
am Freitag um 10.30 Uhr im Redingskamp 25

Kreativer Kindertanz 4-6 Jahre
Mittwoch 15:00 – 16:00 Uhr Sporthalle Redingskamp 25

Schach Jugendtraining
Montag: 15:00 – 19:00 Uhr, Besprechungsraum SVE Redingskamp 25

Schach Erwachsene
Montag 19:00 – 24:00 Uhr
Restaurant Shenai Redingskamp 25

Basketball Jugend U12
Freitag: 17.00-18.30 Uhr Steinwiesenweg 30

Weitere Infos gibt es auf der Internetseite des Vereins http://sve-hamburg.de/home/
Außerdem hat der Verein einen entsprechenden Flyer herausgegeben.

Aktuelle Angebote ab März 2017: Sportangebote SVE 2017
Ansprechpartnerin: yumiko.haneda@sve-hamburg.de


AG Telekommunikation

Ziel der AG-Telekommunikation war, dass geflohene Menschen zu ihren Verwandten und Freunden in der verlassenen Heimat, auf der Flucht oder sonst wo auf der Welt ein Lebenszeichen senden und mit ihnen in Kontakt bleiben können.
In der öffentlichen Wahrnehmung wird oft angenommen, dass alle Flüchtlinge, die Deutschland erreichen, über ein Smartphone oder sogar mehrere verfügen. Dies ist in Teilen auch richtig, weil ein Smartphone gleichzeitig Kommunikationsmittel, Navigationsgerät und Wertanlage bedeutet.
(vgl. https://www.wired.de/collection/latest/ohne-smartphones-hatten-fluchtlinge-kaum-eine-chance-sagt-der-migrationsforscher)
Häufig werden allerdings Flüchtlingen an Landesgrenzen Telefone von den Grenzbeamten abgenommen. Selbst wenn die Geräte mit nach Deutschland gebracht werden können, werden eine deutsche SIM-Karte mit etwas Guthaben oder aber ein kostenloses WLAN und nicht zuletzt eine Steckdose zum Aufladen benötigt.
Nach der Schließung der Unterkunft im Hörgensweg hat die AG ihre Arbeit eingestellt.

Ansprechpartner: Matthias Bock (telko@rwkaro.net)